January 7, 2019

Das Jahr ist vergangen. Ich blicke auf eine trockene Zeit zurück, bei der ich vieles nicht verstehe, bei der ich mich immer wieder frage: Herr wo bist du? Hast du mich verlassen? Wo ist dein Segen?

Ich will beten und schaffe es nicht. Mein Herz war oft müde. Doch in all dieser Trübsal darf ich etwas neues enttecken, das nichts mit Wohlfühlerei zu tun hat. Es ist wohl das, was ich so oft gehört habe mit dem Satz, das Kreuz auf sich zu nehmen. Ja, ich darf lernen IHM zu vertrauen.

In mir ist eine neue Zerbrochenheit entstanden...

April 18, 2018

Das Gebet ist die mächtigste Kraft des Universums, die dem Gläubigen zur Verfügung steht. Ein segensreicher Fortschritt in der Gemeinde des Herrn wird in dem Maße einsetzen, als Christen beten und fasten!

Das Fasten

Kaum jemand macht sich klar, welche Menge Speise ein normaler Mensch im Laufe eines Monats verzehrt und auf welche Summe sich die Kosten dafür belaufen. Der Trinker und Raucher denkt nicht über seinen Alkohol- und Tabakverbrauch nach. Diese Dinge müssen eben sein, meint er. Dann kommen Ausgaben für Essen und Trin...

April 4, 2018

"Wer für längere Zeit fasten will, soll sich intensiv mit dem Nahrungsverzicht beschäftigen." Diese Aussage hörte ich immer und immer wieder – zu Recht. 

Ich gab mir vorerst ein Jahr Gegenkzeit und hatte immer wieder diese Schwankungen zwischen: "ich werde radikal 40 Tage Wasserfasten" und "was bringt mir diese Zeit – lass es lieber sein".

So habe ich im Verlaufe des 2017 entschieden, 40 Tage zu fasten. Um eine optimale Vorbereitung zu gewährleisten, habe ich diverse Artikel gesucht, gelesen und studiert. Bei den meiste...

March 8, 2018

Meine längste Fastenzeit ist vorüber, vorbei. 

War diese spektakulär?

Nein.

War sie wohltuhend?

Manchmal, manchmal auch nicht.

Ist mir Gott begegnet?

Nicht mehr als sonst.

Was hat sie dir denn gebracht?

HUNGER...

Hunger nach mehr. Und manchmal Traurigkeit über mein Leben, mein Versagen.

Aber ja.

Läck hani hunger – würde man auf "Bärndütsch" sagen.

I ha hunger nach mim Schöpfer. Nach mim Erlöser Jesus.

December 19, 2017

Gut investierte 90 Minuten.

Alle Ehre Jesus Christus, unserem Erlöser.

September 29, 2017

es ist zeit, dass wir busse tun
ernsthaft busse tun

nicht wegen missetaten
nein, unser zustand ist gottfern.


die zeit der busse ist da.
nehmen wir sie wahr.

heiliger gott – erbarme dich.

August 21, 2017

Wie einfach es ist, Jesus unter Christen zu bekennen. Und wie oft werde ich schweigsam, den wunderbarsten Namen zu erwähnen, wenn daraus nur kritische Blicke erwidert werden. Nennen wir es beim Namen. Wir schämen uns, Farbe zu bekennen. Wir bitten Gott um Wunder, wollen aber dabei unverletzbar bleiben. Wie beschämend ist das denn, sich für den Grössten, Schönsten, Herrlichsten zu schämen.

Ich habe es satt – den schönsten und erhabensten Namen zu kaschieren. Ich habe es satt, mich als Gottliebender zu bezeichnen und mich gle...

June 22, 2017

Ein Zeit der Dürre ist eingebrochen.

Ich empfinde eine fade Leere.

Möcht bald bei dir sein.

Doch ich weiss – es ist nicht Zeit.

Es ist Zeit weiterzukämpfen.

Mein Sein dir zu verschenken.

Aus Dankbarkeit.

June 9, 2017

Geld bindet,

Geld versklavt,

Geld setzt frei,

Geld macht glücklich.

Geld vergeben

Mir fällt immer wieder auf, dass die Freude am Kauf einer persönlichen Sache vor allem in der Vorfreude liegt. So stelle ich fest, dass die ersehnte Genugtung, beispielsweise bei meiner schönen und exklusiven Espresso-Kolben-Maschine, ausschliesslich aus Vorfreude besteht. Sobald diese in meinem Besitz ist, die Einstellungengen gemacht sind, scheint sich diese Scheinfreude in Leere umzuwandeln. Dieses Phänomen zeigt sich in meinem Leben immer wi...

Please reload

BLOG

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Twitter Icon