• mj

TEXT ÜBER DIE SCHÖNSTE SACHE


Ihm sei die Ehre – von Ewigkeit zu Ewigkeit.

In Demut schreibe ich hier über den demütigesten und zugleich grössten.

Ihn mit einem anderen Geschöpf, einer Sache zu vergleichen wäre ein Hohn.

Ich schreibe hier über den, dem alle Ehre gebührt.

Über den Gott der zweiten Chance.

Über den, der gemacht hat Himmel und Erde.

Über dem der sagt: ich bin der ich bin.

Niemand kann ihn treffend beschreiben oder umschreiben –

zu gross, zu schön, zu prächtig, zu umfassend, zu überraschend, zu…

Er ist der Unbeschreibliche.


17 Ansichten
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Twitter Icon