Die Gebetshütte wird genutzt

Vom 13. Juli bis 1. August 2016 wurde die Gebetshütte erstmals für längere Zeit in Anspruch genommen. Stephan nahm sich Zeit für die Stille und fastete einen Teil seines Aufenthaltes auf Mahlzeiten. Nebst der herkömlichen Tierbesuche wie Mäuse, Kühe und diverse Vogelarten wurde er von einem grossen Hirsch überrascht. Es war bereichernd mit ihm kurz auszutauschen. Die Erfahrungen in der Stille sind wohl öfters ähnlich. So ist es immer wieder eine Überwindung, sich für die Stille zu entscheiden – und man frägt sich jedes mal was man sich hier antut. Am Schluss entpuppt sich die bewusste Suche nach Seiner Gegenwart als das wohltuhendste überhaupt. #2016 #Waldhaus

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Twitter Icon